DesignLab GbR

___________

GOOGLE BUSINESS

WAS IST EIN EINTRAG BEI GOOGLE BUSINESS?

Die Präsenz eines Unternehmens oder einer Organisation im Internet und auf bestimmten Plattformen ist kaum noch wegzudenken. Mit einem Eintrag bei Google Business lassen sich Maßnahmen im Sinne der Suchmaschinenoptimierung hervorragend umsetzen. Die Plattform Google My Business umfasst die Interaktion mit Kunden über die Festlegung bestimmter Zielgruppen und zudem noch zahlreiche weiter Dienste. In solch einem Eintrag können Adressdaten, Öffnungszeiten und vieles mehr festgehalten werden. Leser des Eintrages sollten beim ersten Blick alles Wissenswerte über das Unternehmen oder die Organisation erkennen können. Zudem lassen sich anhand der Suchanfragen zahlreiche Informationen über die Zielgruppe und den Kundenkreis erkennen. Ein Google Business Eintrag lässt sich individuell gestalten.

VORTEILE UND MÖGLICHKEITEN

Durch einen Eintrag bei Google Business erlangen lokale Geschäfte und Unternehmen einen Vorteil gegenüber reinen Online-Unternehmen. Sichern Sie sich mit persönlichen Kundenkontakt und Firmenadresse Vorteile. Sie zeigen sich Ihren Kunden weniger anonym und persönlicher als die zahllosen Onlineriesen. Google erstellt von sich aus automatisch Einträge zu diversen Geschäften. Auf diese sollte Anspruch erhoben werden, um diese durch verschiedene Maßnahmen noch attraktiver zu gestalten. Ausführliche Daten und Fotos helfen, Ihren Eintrag möglichst ansprechend zu gestalten.

Nachdem Sie Ihren Eintrag erstellt haben können Sie weitere optionale Daten eingeben, was auch ratsam ist. Hierunter fallen bis zu 5 Firmenkategorien, Öffnungszeiten, akzeptierte Zahlungsformen, Besonderheiten Ihres Unternehmens und ggf. ein Imagevideo. Ein Google Business Eintrag ist auch für mobile Geschäfte geeignet. Wenn Sie z. B. im Dienstleistungs- oder Liefersektor tätig sind können Sie ihren Eintrag entsprechend einstellen. Durch einen Klick auf ,,Informationen bearbeiten“, dann auf ,,Adresse“ und das setzen eines Hakens bei der entsprechenden Option lässt sich dies einstellen. Falls Sie Ihre Adresse wechseln müssen Sie von Google eventuell neu verifiziert werden. Social-Media Plattformen wie Facebook, Instagram und Co können mit Google Business verbunden werden, um Ihr Ranking weiter zu erhöhen. Hierfür ist es notwendig, dass Sie über professionelle Social Media Seiten verfügen und diese auf Ihrer Homepage verlinken. Google verbindet die entsprechenden Seiten meistens automatisch nach kurzer Zeit mit Ihrem Geschäft. Für eine mobile Navigation zu Ihnen und Ihren Standorten können Sie Google Maps hinterlegen und bearbeiten.

Dadurch verhindern Sie eventuelle Abweichungen vom wirklichen Firmensitz der automatisch durch Standpunktdaten generiert wird. Dies könnte Kunden in die Irre führen und abschrecken. Viele Kunden rufen Ihre Webseite nicht einmal auf, aber kontaktieren Sie bei Interesse. Dies liegt an Öffnungszeiten, Adresse, Telefonnummer und Rezensionen. Dies sorgt für eine größere Anzahl an Kunden. Über das Dashboard von Google My Business haben Sie unkompliziert Zugriff auf Ihr Google Analytics Konto. Dadurch überblicken Sie komfortabel Ihren Webtraffic. Zusätzlich sehen sie durch die Insights Funktion, wie viele Kunden im Laufe der Zeit für weitere Informationen auf Ihr Profil geklickt haben und wie viele die Navigation zu Ihnen gestartet haben. Dadurch sehen Sie den Erfolg ihres Google Business Eintrags und beobachten eine Veränderung durch weitere Werbemaßnahmen. Halten Sie ihre Infos aktuell indem Sie in regelmäßigen Abständen prüfen, ob alle Informationen noch aktuell sind. Dies spart Ihren Kunden frustrierende Anfahrten vor verschlossenen Türen falls sich Ihre Öffnungszeiten ändern. Außerdem können Sie generierte Informationen von Drittanbietern wie beispielsweise Review-Websites einsehen und löschen, falls diese fehlerhaft sind. Mit Google Business nehmen Sie diese Aktualisierungen problemlos und schnell vor.

GOOGLE MY BUSINESS ALS GRUNDLAGE

Für die Erstellung eines Google Business Eintrags wird zunächst die Plattform Google My Business benötigt. Diese Plattform stellt neben dem Eintrag zahlreiche Funktionen zur Verfügung. Sie ist ein beliebtes Werbemittel, da konkrete Informationen direkt in der Suchmaschine angezeigt werden. Weiterhin können Unternehmen ihren Account individuell verändern, um bestimmte Zielgruppen anzusprechen. Google ist Eigentümer dieser Plattform und bietet Google My Business kostenlos an. Hierunter fällt die Google-Suche und Google Maps. Durch Google-Maps ist es möglich den Standort oder Zweitstellen exakt auf einer Straßenkarte und als Luft- oder Satellitenbild darzustellen. Somit können Kunden eine einfache Navigation in wenigen Sekunden erhalten und profitieren von genauen Wegbeschreibungen.

GESTALTUNG EINES GOOGLE BUSINESS EINTRAGS

Ein Google Business Eintrag kann als kostenlose Werbemaßnahme eingesetzt werden. Jedoch wird von Google die Voraussetzung gestellt, dass am Standort ein direkter Austausch zu Kunden stattfindet. Hierdurch fallen z. B. Online-Versandhändler raus. Jedoch gibt es bestimmte Ausnahmen wodurch auch Unternehmen ohne direkten Kundenkontakt einen solchen Eintrag erstellen können Für die Erstellung eines Google Business Eintrages muss zunächst de Plattform aufgerufen werden. Durch die Anmeldung mit einem bereits vorhandenen Google Kontos können Firmenname, Adresse und Homepage direkt eingegeben werden. Falls Sie noch kein Google Konto haben, können Sie dieses auf der Google My Business Plattform erstellen. Dies ist natürlich kostenlos. Nachdem Sie die Unternehmensdaten eingegeben haben werden Sie per Post benachrichtigt und erhalten einen Code. Durch diese Verifizierung per Code wird die jeweilige Seriosität überprüft. Demnach sollten keine Fehler vorliegen. Bei Zweifel werden Kontrollanrufe zum Abgleich genutzt.

Den Verifizierungscode geben Sie auf der Plattform ein, wodurch Sie die Identität Ihres Unternehmens bestätigen. Anschließend kann der Google Business Eintrag bei einer Google-Suche gefunden werden und individuell erweitert und bearbeitet werden. Sie können Fotos vom Unternehmen hochladen, um den Lesern einen visuellen Eindruck zu verschaffen. Es sollte auf die Richtigkeit der Angaben geachtet werden. Nur so profitieren Marketingabteilungen und Leser von der Nutzung der Einträge. Die Vollständigkeit sollte ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden. Nur so kann die Anzeige Ihres Google Business Eintrages bei einer Google-Suche gewährleistet werden. Beigefügte Bilder können helfen, den Unternehmenseintrag bei einer Google-Suche sicherzustellen. Das löschen eines Eintrages ist in wenigen Schritten direkt über die Plattform möglich.

VORTEILE VON EINEM EINTRAG

Der Eintrag bei Google Business eignet sich für kleine, mittelständische und auch große Unternehmen und Organisationen. Somit wird sichergestellt, dass interessierte Kunden alle relevanten Informationen erhalten. Die Präsenz wirkt sich positiv für das Unternehmen aus, da die Besucherzahlen und die konkreten Suchanfragen erkennbar werden. Es lassen sich zudem individuelle Präferenzen erkennen. Die Nutzung der Wegbeschreibung auf Mobilgeräten hat stark zugenommen. Durch einen Google Business Eintrag können Nutzer in wenigen Schritten eine direkte Wegbeschreibung zu den Unternehmen erhalten.

Lokale Standortfaktoren werden durch die IP-Adresse des Nutzers an die Unternehmen weitergeleitet. Unternehmen erreichen die Unternehmen eine seriöse Einstufung bei Google. Somit werden die Angaben als vertrauenswürdig erachtet und die Google-Suche in ihrem Interesse angepasst. Durch die Nutzung von einem Google Business Eintrag entstehen viele Vorteile für Unternehmen und auch für die Leser.​

WEITERE FUNKTIONEN

Bei größeren Unternehmen wird der klassische Google Business Eintrag häufig von Google selbst erstellt. Für weitere Werbemaßnahmen können Unternehmen für weitere Funktionen neben dem Eintrag zurückgreifen. Somit lassen sich eigene Beiträge erstellen mit aktuellen Anliegen oder Werbeaktionen. Mit neue Produkte, Veranstaltungen oder Angebote können die Beiträge für individuelle Zwecke hervorragend zu dem Google Business Eintrag ergänzt werden. Es besteht weiterhin die Möglichkeit einer bezahlten Anzeige. Diese ist jedoch nur auf Mobilgeräten aufrufbar.

BEITRÄGE ZU PRODUKTEN UND ANGEBOTEN

Es gibt zwei neue Arten eigenständig Beiträge zu veröffentlichen. Es ist problemlos möglich, zeitlich oder räumlich begrenzte Angebote sowie Produktangebote zu bewerben. Sie können mittels eines Beitrages gezielt über Produkte und Angebote informieren.

Wenn man einen Beitrag erstellen will und dafür die Variante ,,Angebot“ wählt, kann die Felder ,,Beitrag“, ,,Angebotstitel“, ,,Zeitraum des Angebots“ sowie ,,Gutscheincode“ und ,,Nutzungsbedingungen“ für seine Zwecke nutzen. Wer hingegen die andere Variante ,,Produkt“ wählt, kann ,,Preis“, ,,Produktname“, ,,Details“ sowie den ,,Produktbereich“ mit Informationen füllen.

BRAUCHEN SIE HILFE BEI GOOGLE BUSINESS?
WIR FREUEN UNS ÜBER IHRE NACHRICHT

Besprechen Sie mit uns Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche – gerne telefonisch und natürlich komplett unverbindlich!

TEAM_Jan

Jan Knijnenburg

DESIGNER